Kali-Myti-Mobil -> Das Tiertaxi

Ab Januar 2022 biete ich im Raum Wesel-Hamminkeln-Voerde-Hünxe weitere Dienstleistung an: Das Tiertaxi. Ich transportiere Ihr Haustier von 46483 Wesel in einem Umkreis von bis zu 65km.


Das Fahrzeug - Der Ablauf - Preise - AGBs zum Download


 

 

 

Kali-Myti mobil transportiert Ihr Tier zum Wunschort innerhalb einer Distanz von maximal 65km.
Dabei ist es gleichgültig ob es zum Tierarzt, Hundesalon, Pension oder auch Flughafen gebracht werden soll.
Auf Wunsch (sofern es von Seiten der Firma Kali-Myti mobil möglich ist) warte ich auch vor Ort und bringe Ihr Haustier wieder zurück.

 

Einzugsgebiet:
Gefahren werden können Haustiere aus folgenden PLZ-Gebieten:
46483
Wesel (rechtsrheinisch), Innenstadt, Feldmark
46485 Wesel-Obrighoven, Fusternberg, Schepersfeld, Lackhausen, Lippedorf, Feldmark
46487 Wesel-Feldmark, Flüren, Bislich, Bergerfurth, Blumenkamp, Diersfordt
46562
Voerde, Friedrichsfeld, Spellen, Möllen, Mehrum, Götterswickerhamm, Löhnen, Holthausen, Emmelsum
46499
Hamminkeln, Dingden, Ringenberg, Loikum, Wertherbruch, Mehrhoog, Brünen, Marienthal
46569
Hünxe, Krudenburg, Drevenack, Bruckhausen, Gartrop-Bühl, Voshövel

 

 

Ablauf: Der Haustierbesitzer ruft Kali-Myti mobil an und vereinbart einen Transporttermin. Der Fahrauftrag gilt als angenommen, sobald mein Fahrzeug im gewünschten Zeitrahmen zur Verfügung steht. Vor Ort unterschreibt der Haustierbesitzer den Fahrauftrag. (Sogenannte "Frachtpapiere" sind leider gesetzlich vorgeschrieben) Bitte planen sie 5-10 Minuten dafür VOR Fahrtantritt ein, damit Ihr Haustier nicht verspätet zu seinem Termin kommt. Das Haustier wird vorzugsweise im eigenen Transportbehältnis transportiert. Notfalls stehen auch (u.U. gegen eine Leihgebühr) Transportboxen von Kali-Myti mobil zur Verfügung. Bei Eintreffen am Zielort ist der Betrag vollständig ohne Abzug in BAR zu entrichten. Wird ein Tier ohne Betreuer / Besitzer transportiert, sind die Fahrtkosten bei Übergabe des Tieres an Kali-Myti mobil VOR Fahrtantritt in BAR zu begleichen. Die Berechnung der gefahrenen km erfolgt über google maps. Aus technischen Gründen ist eine EC-Kartenzahlung noch nicht möglich. Eine Ratenzahlung ist ausgeschlossen. Der Haustierbesitzer erhält eine Quittung/Durchschlag des Fahrauftrages.

 

Ausstattung, Sicherheit und Fürsorge im Tiertaxi
Das Tiertaxi ist ein Pkw-Kombi mit großer Ladefläche. Diese ist durch ein Stahlgitter von der Fahrgastzelle getrennt und mit einer Leine zur Sicherung der Hunde gegen Entlaufen beim Öffnen der Heckklappe gesichert. Zur Verfügung stehen eine Rampe für ältere und schwache Hunde, damit diese selbst in das Tiertaxi einsteigen können. Desweiteren verfügt das Tiertaxi über diverse Transportboxen für Katzen und Kleintiere.
Für Hunde, die mal nicht so gut drauf sind, hat das Tiertaxi diverse Maulkörbe in verschiedenen Größen. Für den sicheren Umgang mit anderen Tieren wie beispielsweise Vögel oder sehr wehrhaften Katzen stehen Handschuhe zur Verfügung.
Selbstverständlich besitzt das Tiertaxi eine Klimaanlage und es wird (besonders im Sommer) für ausreichend Wasser während des Transportes gesorgt. Die Scheiben sind abgedunkelt, dass weder die Tiere geblendet werden können, noch Fremde ihr Tier im Auto erblicken können. Kleinere Tiere, die unterkühlt sind, oder denen schnell eine Unterkühlung drohen könnte, genießen die Fahrt in einer gesicherten Box auf einem Sitzplatz der Rückbank mit mehrstufiger, einzeln ansteuerbarer Sitzheizung.
Neben der Sicherheit der Tiere hat für mich Sauberkeit sehr hohe Priorität. Nach JEDER Fahrt wird das Auto gründlich gereinigt und desinfiziert! Die Kosten für normale Verunreinigungen und die Desinfektion sind in den Fahrtkosten bereits enthalten. (siehe auch Preisliste)

 

Hinweis: Transportiert werden können keine verstorbenen Tiere (z.B. nach einer Euthanasie beim Tierarzt).

Die strengen gesetzlichen Auflagen zum Transport von Tierkadavern nach dem „Tierische Nebenprodukte Beseitigungsgesetz“ (TierNebG), welches das Tierkörperbeseitigungsgesetz von 2004 ablöst, können von Kali-Myti mobil nicht erfüllt werden.

 

Hinweis: Normale Taxifahrer dürfen keine Tiere transportieren, da sie in der Regel nicht geschult sind über den Transport von Tieren. Desweiteren ist mir persönlich kein Taxifahrer (für Menschen) bekannt, dessen Fahrzeug beim Veterinäramt zugelassen wurde nach der Tierschutztransportverordnung.

 


Download
KM-mobil - Allgemeine Geschäftsbedingungen
Die allgemeinen Geschäftsbedingungen beziehen sich auf alle Dienstleistungen von Kali-Myti mobil
(Betreuung, Transporte, Beratung etc.) Der Download ist kostenlos. Stand 12/21
KM mobil - AGB.pdf
Adobe Acrobat Dokument 106.9 KB

Download
KM mobil - Tiertransporte - Preisliste
Preisliste für Tiertransporte & Auszug aus den AGBs (§5 Tiertaxi) - Download kostenlos (Stand 12/21)
KM mobil - Tiertaxi-Preise-AGB-Auszug.pd
Adobe Acrobat Dokument 89.3 KB